Dampfbadzusatz: Substanz für heißes Wasser

DampfbadzusatzEin Dampfbadzusatz ist eine Substanz, die in heißes Wasser gegeben wird. Im Wellness können solche Zusätze den Effekt des Wasserdampfs auf Haut oder Atemwege unterstützen.

Ein bekannter Zusatz ist vor allem ätherisches Öl. Je nach gewünschtem Effekt können auch andere Substanzen genutzt werden. Die Behandlung erfolgt meist unter dem Gesicht.

Nutzen und Verwendung

ErkältungDampfbadzusatz kann für verschiedene Zwecke genutzt werden. Üblicherweise wird es zur Beruhigung oder Befreiung der Atemwege oder zur Hautpflege verwendet. Die Zugabe der Substanzen erfolgt in dampfend heißes Wasser.

Der Dampfbadzusatz löst sich im Wasser und transportiert einen Teil der Wirksubstanzen mit dem Wasserdampf in den Atmungstrakt durch Mund oder Nase. In der Regel werden solche Zusätze nur bei Teildampfbädern verwendet und sind meist nicht für spezielle Dampfgeräte geeignet.

Die im Dampf gelösten Stoffe können gut in die Schleimhäute eindringen und dabei diverse Effekte haben. So kann durch einen Dampfbadzusatz die Atmung erleichtert, Schleim gelöst oder die Hautporen gereinigt werden. Der Effekt hängt vom jeweiligen Zusatz ab.

Bekannte Dampfbadzusätze

Ätherisches ÖlAls Dampfbadzusatz können unterschiedliche Substanzen zum Einsatz kommen. Bekannt sind vor allem ätherisches Öl oder Kräuter in unterschiedlicher Form.

Ätherisches Öl zeichnet sich nicht nur durch seinen intensiven Duft aus, sondern auch durch die anregenden oder beruhigenden Effekte und eine sehr sparsame Dosierung. Je nach Beschwerde kann das passende Öl, wie etwa Eukalyptus, Minze oder Rosmarin bei Erkältungen, in das heiße Wasser gegeben werden.

Zur Hautpflege können zudem trockene oder frische Kräuter wie etwa Kamille oder Meersalz zum Einsatz kommen.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

Badesalz: Mineralische Substanz

Als Badesalz wird eine mineralische Substanz bezeichnet, die in Wasser aufgelöst wird. Badesalz kann unterschiedlich zusammengestellt sein und entsprechend pflegende wie wohltuende Eigenschaften haben. Mit …